Grüne Städte, um ein Haus in Polen zu kaufen

immobilien haus polen kaufen

Umweltfreundliche Städte in Polen, um ein Haus zu kaufen

Bei der Wahl eines Ortes für einen längeren Aufenthalt oder der Entscheidung, wo es besser ist, zu arbeiten oder einfach nur ein Haus in Polen oder eine Wohnung zu kaufen, ist es nicht überflüssig, den Zustand der Umwelt zu kennen. Wir haben vorhin über eine negative Bewertung gesprochen, es ist Zeit für eine positive.

Welche der Städte der Republik Polen gelten als die saubersten und komfortabelsten zum Leben? Die Antwort findet sich in einem speziellen Material des „Polnischen Beraters“ laut dem von der Stiftung veröffentlichten Europolis-Bericht. Robert Schuman (Fundację im. Roberta Schumana). 

Nachbarschaftsbewertungssystem vor dem Kauf eines Hauses oder einer Wohnung in Polen

Beruhte die negative Bewertung ausschließlich auf dem Luftzustand, so ist dies bei der positiven Bewertung nur einer der berücksichtigten Parameter und wird zudem ganz gezielt angewendet.

Der Bericht trägt den Titel „Europolis – Städte für die europäische grüne Harmonie“ und bewertet folgende Indikatoren: 

1. Öffentliche Verkehrsmittel. Emissionsfreie Städte, die die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, des Fahrrads oder zu Fuß fördern.

2.Verwendung von Elektrotransportern. Dabei werden sowohl der Stadt- als auch der Individualverkehr berücksichtigt.

3. Maßnahmen zur Gewährleistung der Luftqualität. Das heißt, es wird nicht nur der Ist-Zustand der Luft berücksichtigt, sondern auch die Maßnahmen zu seiner möglichen Verbesserung. Zum Beispiel die Finanzierung des Ersatzes von Ofenheizungen, der Umstellung auf erneuerbare Energieträger etc.

4. Umweltaktivitäten der Kommunalverwaltung.

Maßnahmen von Landkreisen und Gesellschaften zur Verbesserung der Umweltsituation, zB getrennte Abfallsammlung.

6. Gesundheitswesen. Bewertet werden Verfügbarkeit sowie Lebenserwartung und tatsächliche Lebenserwartung.

Für die Gesamtbewertung für den Kauf oder Verkaufen von Immobilien in Polen haben wir für Sie einen Bericht über die Punktevergabe für jeden der Parameter vorgelegt, die dann in einem verallgemeinerten „grünen Koeffizienten“ angezeigt werden, der den Platz in der OBEN.

Die grünsten Städte in Polen für den Kauf eines Hauses oder einer einfachen Immobilien

Unangefochtener Spitzenreiter im Jahr 2021 war Lublin mit einem Koeffizienten von 57,4 (von 100 möglich). Kattowitz (55,6) und Lodz (54,21) liegen buchstäblich dahinter.

Wenn das Podest von eher großen Städten eingenommen wurde, liegt bereits auf dem 4. Platz das sehr kleine Siedlce (~ 75 Tausend Einwohner), und die Hauptstadt Warschau nimmt einen ziemlich hohen 7. Platz ein. 

Nun ein wenig mehr Details zu einigen der Anführer und warum genau sie in die Wertung eingestiegen sind.

Lublin

Lublin ist keine schlechte Stadt, um ein Haus oder eine Wohn-immobilien zu kaufen und liegt aufgrund der besseren Entwicklung des Elektroverkehrs an der Spitze der TOP. Die Stadt verfügt bereits über eine der besten Umgebungen mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge, und in den kommenden Jahren planen die Behörden, ihre Zahl um das 20-fache zu erhöhen.

Lublin gilt als eines der besten und umweltfreundlichsten im Gesundheitswesen. Dies ist eine der wenigen Siedlungen, in der die Zahl der Ärzte und Krankenhausbetten pro 1000 Einwohner das Maximum ist. Auch die Beteiligung der Gesellschaft an den Umweltthemen der Stadt wird sehr geschätzt.

Kattowitz

Die Luftqualität ist hier zum Hauptargument geworden. Trotz der Tatsache, dass die Stadt, wenn auch auf niedrigem Platz, sich dennoch an der Anti-Rating-Bewertung der verschmutzten Städte beteiligte, an der Stiftung Robert Schumann galt als lobenswert für die Maßnahmen zur Verbesserung der Situation.

Auch das medizinische Umfeld und die Nutzung erneuerbarer Energiequellen werden als gut anerkannt. Bei Elektrofahrzeugen sieht es etwas schlimmer aus.

Besonders hervorzuheben ist, dass es Kattowitz (und teilweise seine Metropolregion) war, die es in die TOP geschafft hat, und dies kann nicht von vielen Städten derselben Region gesagt werden. Zum Beispiel Siemianowice Slaski – 57. Platz, Dabrowa-Gornicha – 58., Jaworzno – 59., Pekary Slaski – 61, Rybnik – 63., Myslowice – 64. und Ruda Slaska – 65. Platz. Daher sollten Sie bei der Auswahl einer Immobilie vor dem Kauf auf die Top-Städte in Polen und auch in Bezug auf die Ökologie achten. 

Warschau
Die Hauptstadt Polens belegt, wie bereits erwähnt, den 7. Platz, aber Warschau hält die unangefochtene Führung in der Entwicklung der Verkehrskomponente. Berücksichtigt werden die große Zahl an Fußgängerzonen und Radwegen sowie einer der höchsten Elektrifizierungsgrade des öffentlichen Personennahverkehrs, einschließlich der U- und S-Bahnen.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass dies eine der niedrigsten Bewertungen in Warschau in den letzten Jahren ist. Wir werden auf dieses Thema weiter unten zurückkommen.

Aber lassen Sie uns hinzufügen, dass Warschau die größte Zuverlässigkeit bei der Investition in Immobilien zeigen kann, nur um ein Haus oder eine andere Immobilie zu kaufen.

Siedlce
Bemerkenswert ist, dass diese kleine Stadt aufgrund von drei Komponenten in der Nähe des Sockels lag und in diesen Indikatoren deutlich vor den Megastädten lag:

-Anzahl privater Elektrofahrzeuge.
-Gesundheitswesen.
-Beteiligung der lokalen Gemeinschaft an der Lösung von Umweltproblemen.

Liebhaber der reinen Natur sollten auf solche Siedlungen achten. Fakt ist, dass sie in Kategorien wie dem ÖPNV vor allem aufgrund der kürzeren Streckenlängen kaum mit Großstädten mithalten können, aber wenn sie es dennoch schaffen, ganz nah an die Spitze zu kommen, besteht eine große Chance, dass die Situation in der Stadt wirklich gut.

Wie hat sich die Situation in den Städten verändert?
Ein weiterer interessanter Indikator ist die Dynamik der Veränderung der Situation. Dieses Rating wird seit 2015 veröffentlicht und die Schwankungen sehen ziemlich gravierend aus. Warschau hatte zum Beispiel bisher 1-2 Plätze belegt und ist erst jetzt auf Platz 7 abgerutscht.

Der aktuelle Spitzenreiter hingegen war zuvor in die dritte Zehn gefallen und startete 2015 auf einem recht hohen 8. Platz.

Fazit


Die Wahl eines Ortes für ein langes Leben und Arbeiten oder einfach nur der Kauf einer Immobilie für Investitionen ist immer ein schwieriger Prozess. Es lohnt sich, verschiedene Aspekte zu berücksichtigen, wobei die ökologische Situation eine der wichtigsten Rollen spielt. Der Zustand der Natur steht in direktem Zusammenhang mit der Gesundheit, und ohne Wohlbefinden ist alles andere möglicherweise nicht notwendig. Um ein Haus oder eine Wohnung in Polen zu kaufen, müssen Sie wählen, was zuerst kommt, Ökologie oder Kapitalrendite.

Bewertungen werden von Menschen gemacht, und es ist menschlich, Fehler zu machen und sich zu täuschen. Wenn Sie jedoch die Kombination verschiedener Faktoren bewerten, können Sie den besten Ort zum Leben in Polen auswählen oder ein Haus oder eine Wohnung für Investitionen kaufen.

Wenn Sie sich für den Kauf eines Hauses in Polen entscheiden, helfen wir Ihnen gerne bei der Auswahl. Ein Haus in Polen zu kaufen ist keine leichte Entscheidung. Daher werden Sie durch unsere Erfahrung, ein reiches Unternehmen für den Kauf und Verkauf von Immobilien in Polen, immer sicherer, dass alles auf höchstem Niveau erledigt wird.

%d Bloggern gefällt das: